STEUERTIPP DER TREUHÄNDER WÄDENSWILS

“image

STEUERTIPP DER TREUHÄNDER WÄDENSWILS

Man hat wochenlang ein schlechtes Gewissen, schiebt sie aber trotzdem jedes Jahr so lange wie möglich vor sich her: Die Steuererklärung. Und wenn man sie dann endlich anpackt, bricht das Chaos über einen herein. Quittungen, überall Quittungen! Kennen Sie, oder? Wir versuchen Ihnen dieses Jahr zumindest ein Stück dieses Stresses abzunehmen – mit den Tipps unserer Wädenswiler Steuerexperten. Diese übernehmen übrigens auf Wunsch auch die ganze Arbeit …

«Die Corona-Sonderregelung zu den Berufskosten gelten auch für die Steuerperiode 2021. Das heisst: Wer im vergangenen Jahr im Homeoffice gearbeitet hat, kann trotzdem Berufsauslagen für das Essen oder den Arbeitsweg abziehen – so, wie wenn er oder sie im Büro gearbeitet hätte. Kosten, die durch das Homeoffice entstehen, sind hingegen nicht abziehbar.»

Sabrina Gassner
eidg. dipl. Treuhandexpertin,
Leiterin Treuhandabteilung

Acanta AG
Eidmattstrasse 25
8820 Wädenswil

«Bei der lebzeitigen Übertragung von Immobilien an Nachkommen sowie bei der Planung und Abwicklung von Erbschaften bestehen zahlreiche Stolpersteine. Gerne beraten wir Sie mit unserer langjährigen Erfahrung bei sämtlichen Themen rund um Ihre Vorsorge-, Erbschafts-, Immobilien- und Steuerplanung. Zudem unterstützen wir Sie in einem Vorsorge- oder Todesfall.»

Thierry Grote
a. Notar | Mediator

HONEGGER & GROTE
Rechtsberatung und Mediation
www.honegger-grote.ch